Rhein-Lahn AW

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Kuchenspende fürs Ahrtal

Sabine Küster startet Aktion

NASTÄTTEN. -tt- Noch immer hat das Ahrtal stark unter den Folgen der Hochwasserkatastrophe zu leiden. Fast in jedem Ort entlang der Ahr hat man Versorgungsstationen eingerichtet, zentrale Anlaufstellen für Flutopfer, Helfer und Anwohner. Diese durften sich jetzt über eine besondere Aktion freuen.

Sie leisten viel mehr als nur die Versorgung mit Getränken und Nahrungsmitteln. Hier trifft man sich, hier tauscht man sich aus, hier findet man Freunde in der Not. Nachmittags freuten sich alle über selbstgebackenen Kuchen am meisten. Mit diesem Gedanken startete die gebürtige Nastätterin Sabine Künster, die jahrelang im Ahrtal lebte und hier noch enge Verwandte hat, kürzlich die Aktion „Kuchenbacken für das Ahrtal“ an ihrem neuen Wohn- und Arbeitsort Frankfurt-Sachsenhausen. Sie stieß auf ein unerwartet lebhaftes Echo im „Äppelwoi-Paradies“ und konnte schon einige Male mit prall gefülltem Kofferraum ins Ahrtal starten. Am letzten Wochenende schloss sich ihre Schwester Dorothee Ott dieser Aktion an und animierte über die Social-Media-Plattformen Facebook und „Nebenan.de“ Bekannte, Freunde und die Mitglieder des Heimatpflegevereins Blaues Ländchen zum gemeinsamen Kuchenbacken für die Flutopfer und ihre Helfer. Der Erfolg: Vorigen Samstag starteten die beiden Schwestern mit mehr als sechzig leckeren Kuchen und weiteren Spenden aus zwei Bäckereien zu drei Versorgungsstationen im Ahrtal. Die Versorgungsstation, der Verein „AHRche“, hatte den Aufbau eines tollen Kuchenbuffets vorbereitet, und gemeinsam sorgte man für die baldige Verteilung der süßen Gaben.

Nach diesem Erlebnis stand fest: Die Backaktion soll bald nach rechtzeitiger Ankündigung wiederholt werden. Die „AHRche“ sucht ganz aktuell Helfer für ihre Essensausgabe und Aufgaben im „SupermAHRkt“. Freiwillige melden sich unter q 0152 04155338.

Rhein-Lahn AW vom Samstag, 6. November 2021, Seite 1 (24 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   November   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30