Westerwaldpost Süd

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Projektgruppe wird gebildet

Aktive für geplanten Wäller Fahrradkongress gesucht

KREIS. Bei der nächsten Wahl darf im Westerwald keine Partei mehr viele Stimmen bekommen, die sich nicht konsequent für einen Ausbau des Radverkehrs und von Radwegen in der Region einsetzt! Das könnte ein Ziel für den im nächsten Jahr geplanten 1. Wäller Fahrradkongress sein.

Dieser soll zu einer festen Institution in der Region werden und regelmäßig (etwa im Zweijahresrhythmus) alles rund ums Radfahren sowie den Bau von Radwegen und weitere notwendige Infrastruktur im Westerwald diskutieren. Auch soll über die aktuellen Entwicklungen und Versäumnisse rund ums Fahrrad als Verkehrsmittel informiert werden.

Die Premiere dieser Veranstaltung soll in Verantwortung des Kreisverbandes Westerwald des Verkehrsclub Deutschland (VCD) mit Unterstützung der VG Höhr-Grenzhausen stattfinden, weshalb die Keramikstadt auch als Veranstaltungsort vorgesehen ist. Voraussetzung für das Zustandekommen des Fahrradkongresses ist, dass sich genug Aktive für eine Projektgruppe finden, die diesen mit vorbereiten soll.

Eine erste Projektgruppensitzung findet am Donnerstag, 28. Oktober (18 Uhr), statt. Alle, die dabei sein und mitarbeiten wollen, können sich gerne an den Projektkoordinator Uli Schmidt unter uli@kleinkunst-mons-tabor.de wenden. -red-

Westerwaldpost Süd vom Mittwoch, 13. Oktober 2021, Seite 3 (10 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Oktober   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31