Mayen AW

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Hilfe für die Flutopfer

geht weiter

MENDIG. Die Folgen der Umweltkatastrophe sind weiterhin verheerend. Unter dem Motto „SolidAHRität“ wurde der Notunterkunft in Mendig in einem gemeinsamen Projekt der evm mit der Firma Zimtec aus Andernach nun ein Container mit jeweils vier Waschmaschinen und Trocknern geliefert. Die Geräte werden dabei kostenlos von der Firma Miele zur Verfügung gestellt. Bei ihnen handelt es sich um Industriemaschinen, die für eine hohe Auslastung und einen häufigen Gebrauch ausgelegt sind. Nach dem erfolgreichen Anschluss der Geräte durch einen Gas-Wasser-Installateur können sie nun genutzt werden. Der Container wird von der Firma i-Motion, die für den Betrieb der Notunterkunft verantwortlich ist, betreut. Die Waschmaschinen und Trockner sollen vorerst die nächsten acht Wochen in Mendig bleiben, nach Bedarf auch länger. Im Bild: Sonja Mohr.Foto: evm

Mayen AW vom Samstag, 18. September 2021, Seite 1 (25 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30