Andernach AW

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Spitzenreiter, Spitzenreiter!

SG Andernach erklimmt nach 4:1 in Neitersen den „Platz an der Sonne“

ANDERNACH. -mas- Als Tabellenführer beendete Fußball-Rheinlandligist SG 99 Andernach im Oktober 2020 die Vorsaison, nun steht man seit Mittwochabend wieder an der Spitze. Überraschend? Sicherlich. Unverdient? Das kann man nicht sagen.

In einer vorgezogenen Partie des 5. Spieltags siegte die SG mit 4:1 bei der SG Neitersen – und das ohne ihren Kapitän Philipp Schmitz, dessen Einwürfe stets eine Waffe sind. Mit den Routiniers Daniel Neunheuser und Philip Oster hinten wurde dies kompensiert, vorne trugen sich Ole Conrad, A-Junior Filip Reintges sowie die Joker Oliver Kubatta und Marc Homfeld in die Torschützenliste ein – es passte an diesem Abend nahezu alles. Nun ist Zeit, um bis zum nächsten Heimspiel am Sonntag, 26. September (15.30 Uhr), gegen Morbach die Akkus wiederaufzuladen. Der Blick auf die Tabelle dürfte dabei beflügeln, die 13 Punkte nach fünf Spielen hätte Trainer Kim Kossmann vor wenigen Wochen wohl kaum erwartet. Zugleich wird er dafür sorgen, dass keiner seiner Spieler überschnappt.

Andernach AW vom Samstag, 18. September 2021, Seite 1 (37 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30