Westerwald-Post Süd AW

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Westerwälderin möchte Topmodel werden

NIEDERELBERT. -jac- Wenn schöne junge Frauen versuchen grazil in High-Heels von einem Punkt zum anderen zu laufen, wenn eine Blondine mit schriller Stimme ständig von ihren „Meeeeedchen“ spricht, und wenn sich Woche für Woche wieder unzählige Dramen abspielen, kann das nur eines bedeuten: „Germany's Next Topmodel“ (GNTM) flimmert wieder über unsere Bildschirme. Am vergangenen Donnerstag ist die 16. Staffel der beliebten Castingshow mit Modelmama Heidi Klum gestartet und mit dabei ist in diesem Jahr auch die 20-jährige Linda aus Niederelbert. Im alltäglichen Leben macht die Westerwälderin eine Ausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte, erste Modelerfahrung konnte sie jedoch nebenbei bereits sammeln. Sich selbst bezeichnet Linda als Familienmensch – besonders zu ihrer Mutter hat sie ein sehr enges Verhältnis. Eine große Leidenschaft der 20-Jährigen ist das Reiten – nicht nur privat, sondern auch im Verein. Die Topmodel-Anwärterin ist offen, begeisterungsfähig und hat eine starke Persönlichkeit. Außerdem besitzt sie eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein und auch an Kampfgeist mangelt es der Kandidatin nicht. „Ich habe mich durch Schicksalsschläge nie unterkriegen lassen. Dazu liebe ich es, vor der Kamera zu stehen. Ich finde mich selbst toll“, sagt Linda, die ihre Chancen in der Modewelt als „ganz gut“ einschätzt und vor allem zeigen möchte, wie wandelbar sie ist. Worauf sie sich besonders freuen würde? Auf ein Nacktshooting. „Meiner Meinung nach habe ich keinen Makel an mir. Ich bin mit allem rundum zufrieden. Ich bin froh, so wie ich aussehe und ich zeig's auch gern.“ Beste Voraussetzungen also, um es bis ganz nach oben zu schaffen. GNTM-Fans können ab sofort wieder jeden Donnerstag um 20.15 Uhr auf ProSieben mitfiebern. Wir drücken natürlich vor allem Linda die Daumen. Ob die junge Teilnehmerin aus dem Westerwald die erste Runde überstanden hat, lag uns zum Redaktionsschluss leider noch nicht vor.

Fotos: ProSieben/Marc Rehbeck

Westerwald-Post Süd AW vom Samstag, 6. Februar 2021, Seite 1 (16 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28