Westerwald-Post AW

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Hachenburger Weihnachtsmarkt abgesagt

Werbering ruft persönliche Aktion „Händler unterstützen Händler“ ins Leben

HACHENBURG. Schweren Herzens hat sich der Werbering Hachenburg in der letzten Woche dazu entschieden, den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr komplett abzusagen. Die Pandemiesituation lässt den Verantwortlichen des Werberings im gesellschaftlichen und persönlichen Miteinander einfach keine andere Wahl.

Trotzdem wird alles darangesetzt, in den letzten beiden Monaten des Jahres ein „löwenstarkes und sympathisches“ Hachenburg zu präsentieren und weiterhin mit den Fachgeschäften, persönlichem Service und starker Kundenorientierung mit viel Herzblut und Engagement da zu sein.

„Wir alle freuen uns auf Ihren Besuch und Ihren Einkauf bei uns in Hachenburg und ich möchte wirklich von ganzem Herzen an Sie alle appellieren, Ihre Weihnachtseinkäufe lokal einzukaufen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Werberings. Alle Mitgliedsbetriebe haben die entsprechenden Vorgaben für die Hygiene und das sichere Einkaufen vor Ort umgesetzt. Dem örtlichen Einkauf in der Löwenstadt steht also wirklich nichts im Wege.

Gemeinsam mit der Stadt Hachenburg wird der Werbering trotzdem eine tolle und weihnachtlich geschmückte Innenstadt präsentieren. Bereits am Eingang der Fußgängerzone bis hinauf zum Alten Markt wird die Stadt liebevoll weihnachtlich geschmückt.

Der Alte Markt wird mit Weihnachtsbäumen in einen „Weihnachtswald“ verwandelt. Wie immer werden die Bäume von den Kindertagesstätten und den Grundschulen in Hachenburg geschmückt. Auch in allen Mitgliedsbetrieben gibt es rund um das „schönste Fest des Jahres“ viele tolle und persönliche Aktionen, die einen Einkauf in Hachenburg lohnenswert machen.

In einigen Mitgliedsbetrieben wurde mit den langjährigen Markthändlern des Weihnachtsmarktes gesprochen und dazu die kleine und persönliche Aktion „Händler unterstützen Händler“ ins Leben gerufen. Dort können die Kunden viele Produkte vom Hachenburger Weihnachtsmarkt einkaufen und damit auch diese Händler in der schlimmen wirtschaftlichen Lage ein wenig unterstützen.

Zusätzlich bietet der Hachenburger Werbering seinen Kunden vom 1. bis 24. Dezember über seine Facebook-Seite jeden Tag ein neues Angebot oder eine kleine Aktion der Mitgliedsbetriebe an.

„Wir wünschen Ihnen allen eine gute Vorweihnachtszeit, viele persönlich wertvolle Momente in und mit Ihren Familien und freuen uns auf Ihren Besuch. Gesegnete und Frohe Weihnachten für Sie alle.“ -red-

Westerwald-Post AW vom Samstag, 7. November 2020, Seite 1 (5 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   November   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30