Neuwieder Rundschau

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Gut zu wissen . . .

Arbeitagentur und

Jobcenter überlastet

KREIS Neuwied. Aufgrund des hohen Anrufaufkommens sind die Arbeitsagenturen und Jobcenter derzeit telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Die Agentur für Arbeit bittet darum, die Anrufe auf Notfälle zu beschränken. Für alle Termine gilt: Kunden müssen den Termin nicht absagen. Es gibt keine Nachteile. Es gibt keine Rechtsfolgen und Sanktionen. Fristen in Leistungsfragen werden vorerst ausgesetzt. Die Kunden erhalten rechtzeitig eine Nachricht, wenn sich diese Regelungen ändern. Auch Arbeitslosmeldungen sind ausnahmsweise auf alternativen Wegen (online oder telefonisch) möglich. Anträge bei der Arbeitsagentur können formlos per Mail oder über die eServices (arbeitsagentur.de/eServices) gestellt oder in den Hausbriefkasten eingeworfen werden. Anträge auf Grundsicherung (Hartz IV) bei den Jobcentern werden auf telefonische Anfrage zugeschickt und können ebenfalls in den Hausbriefkasten gesteckt oder per Post geschickt werden. Diese Servicenummern gelten für die einzelnen Einrichtungen:

Agentur für Arbeit Neuwied: Neben der kostenlosen Service-Hotline y (0800) 45 55 500 (Arbeitnehmer) und y (0800) 45 55 520 (Arbeitgeber) steht eine weitere Sondertelefonnummer für Notfälle zur Verfügung. Diese lautet: (02631) 89 17 77. Die Familienkasse erreichen Sie unter y (0800) 4 555 30.

Jobcenter Neuwied: Das Jobcenter ist unter y (02631) 94 110 sowie per E-Mail an Jobcenter-Landkreis-Neuwied@jobcenter-ge.de. In dringenden Notfällen (akute finanzielle Notlage) erreichen Kunden einen Ansprechpartner unter y (02631) 94 11 134 oder y (02631) 94 11 341.

Hier erhalten die Betroffenen im Notfall auch einen persönlichen Termin. Notfälle beschränken sich auf die konkrete Auszahlung von Geldleistungen. -red-

Neuwieder Rundschau vom Mittwoch, 25. März 2020, Seite 1 (33 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   März   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31