Lahn-Post D

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

1000 € für Erhaltung der Artenvielfalt

Leader-Projekt fördert „Arche-Noah-Wiese“ in Herold

HEROLD. Jannette Wilke aus Herold bewirtschaftet seit Jahrzehnten in Herold gepachtete Wiesenfläche als Weideland für ihre Ponys und für die Heuernte. Nicht erst mit Aufgabe der Ponyhaltung zeigte sich eine großartige Artenvielfalt, Lohn der jahrelangen rein biologischen Bewirtschaftung.

Im Laufe der Zeit versagte die einst zur Trockenlegung hergestellte Drainage mehr und mehr ihren Dienst und die in einer Senke dem Jammertal zugeneigt liegende Fläche entwickelte feuchte Stellen bis hin zu einem kleinem Bachlauf. Jannette Wilke erkannte schnell wie schützenswert ihre Wiese ist und entwickelte ein Leader-Projekt, das sie „Arche Noah Wiese“ nannte.

Gemeinsam mit einer Biologin dokumentierte sie die einzigartige Flora mit mehr als 50 verschiedenen Pflanzenarten. Mit dem Projekt möchte sie in erster Linie die artenreiche Wiese erhalten, zum Teil weiter bewirtschaften und den Teil des kleinen Bachlaufes renaturieren. Dieser Bereich wird schutzmarkiert und mit einer Infotafel versehen. Darüber hinaus plant Jannette Wilke regelmäßige Führungen, um die Wiesenkräuter vorzustellen. Die LAG Lahn-Taunus unterstützt Wilkes Projekt im Rahmen der Leader-Förderung für ehrenamtliche Bürgerprojekte 2019 mit 1000 €.

Lahn-Post D vom Mittwoch, 11. September 2019, Seite 7 (2 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30