Koblenzer Schängel

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Am Sonntag werden

die „Helden vom Eck“ gekürt

Die Vorfreude ist groß: Startschuss fällt um 9 Uhr im Stadion Oberwerth

KOBLENZ. -war- Rund 2800 Teilnehmer aus 40 Nationen treten beim dritten Koblenzer Sparkassen Marathon am Sonntag, 8. September, an. Um 9 Uhr gibt Minister Roger Lewentz im Stadion Oberwerth den Startschuss. Zunächst gehen die Marathon- und Halbmarathonläufer gefolgt von den Teams und Schulen-Staffeln auf die Strecke, um 9.30 Uhr die Zehn-Kilometer-Läufer und um 9.40 Uhr die Walker.

„Die Vorfreude ist groß, bei Einzel- und Teamläufern, Walkern mit und ohne Stöcke, bei Jung und Alt“, weiß Pressesprecher Rolf Geifes. „140 Kinder machen mit dem Mini-Marathon über 1000 Meter am Samstagnachmittag den Anfang, sie starten und finishen wie die Großen im Stadion, erhalten die Original-Medaille und eine Urkunde.“

Viele Läufer kommen aus Koblenz der Region und aus Rheinland-Pfalz. Alle Bundesländer und alle Nachbarländer sind im Feld vertreten, sechs von sieben Kontinenten.

„Nur in der Antarktis konnten wir trotz unserer attraktiven Strecke, dem einzigartigen Rahmenprogramm und den vielen Zusatzleistungen einfach nicht punkten“, sagt der Sprecher augenzwinkernd. Sehr ansprechend finden 60 Chinesen das Gesamtpaket. Sie leben in ganz Deutschland verstreut, sind in eine Chatgruppe vernetzt und treffen sich zum Laufen in Koblenz. Am PowerSchmaus an Bord der MS Confluentia am Vorabend nimmt die Gruppe teil. Auch die anderen Programmpunkte wie Deinhard-Kellerführung und Frühstückslauf kommen allgemein gut an.

Mit der Marathonmesse in der CGM Arena beginnt das Marathon-Wochenende am Freitag um 14 Uhr. Die Teilnehmer erhalten dort ihre Startunterlagen und ihre Teilnehmertasche mit Gastgeschenk, Proben und Gutscheinen. Nach- und Ummeldungen sind am Service-Counter möglich (auch noch am Sonntagmorgen!).

„Die Messe steht allen Interessierten offen, der Eintritt ist frei“, betont der Pressesprecher. Dies gilt auch für den Warm-up-Lauf am Freitag um 17 Uhr mit dem Marathon-Pacemaker Maurice Winkler. Im lockeren Tempo führt er die Teilnehmer auf einer acht Kilometer langen Runde in den Stadtwald zum Aussichtspunkt Rittersturz. Treffpunkt ist vor dem Treppenaufgang.

Wichtige Verkehrsinformationen für Anwohner lesen Sie auf Seite 3.

Koblenzer Schängel vom Mittwoch, 4. September 2019, Seite 1 (16 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30