Rhein-Lahn-Post

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Dahlheim bewahrt Mundart und Tradition

DAHLHEIM. Dahlheim erhält neue Straßenschilder mit historischen Ortsbezeichnungen. Stück für Stück werden in der Ortsgemeinde nun sämtliche Straßennamensschilder ausgetauscht. Dennis Maxeiner (Bildmitte) freut sich, dass der Abschluss dieses Projektes noch gelungen ist. „Nach dem Heimatfest im Jahr 2014 hatten wir bereits die Idee die Straßennamensschilder auszutauschen und diese mit den historischen Ortsbezeichnungen in der Dahlheimer Mundart zu versehen. Nach einigen Hürden bin ich froh, dass die neuen Schilder nun unseren Ort schmücken“, verweist der Ortsbürgermeister mit etwas Stolz auf die neuen schmucken blau-weißen Schilder. Seit Anfang des Jahres war bereits ein Musterschild für die Gartenstraße (dialektale Bezeichnung: „Et Heckelche“) angebracht worden. „Wir wollten sehen, wie diese Art von Schilder bei den Leuten ankommt“, erklären Maxeiner und die Ortsbeigeordneten Martin Nengel (Bild rechts) und Caroline Kabel (Bild links). Die Resonanz fiel überaus positiv für die originellen Schilder aus. Die Herstellerfirma, spezialisiert für Verkehrsschilder, versicherte der Ortsgemeinde, schon viele besondere Ideen verwirklicht zu haben, diese Art von Straßennamensschildern mit dialektalen Bezeichnungen sei aber bislang einzigartig. „Dann gibt es die Schilder erstmal nur bei uns.“, betonen Maxeiner, Nengel und Kabel mit einem Augenzwinkern. „Gute Ideen der Traditionsbewahrung haben kein Patent und dürfen natürlich gerne kopiert werden“, ergänzt daher Maxeiner.

Rhein-Lahn-Post vom Mittwoch, 12. Juni 2019, Seite 1 (17 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30