Bad Camberg

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Gut zu wissen . . .

Tomaten: leckere Vielfalt

REGION. Ob groß oder klein, fleischig oder süß, ob rund oder länglich, rot oder gelb – kaum ein Gemüse bietet eine solche Vielfalt wie die Tomate. Die Auswahl reicht von der Minicherry- bis hin zu Ochsenherztomaten, die bis zu 500 Gramm wiegen können. Auch geschmacklich unterscheiden sich die Sorten deutlich. Während kleinere Tomaten sehr süß sein können, kombiniert zum Beispiel die Ochsenherztomate einen hohen Zuckergehalt mit feiner Säure. Und obwohl Tomatenliebhaber theoretisch unter Tausenden von Sorten wählen könnten, entwickeln sich immer wieder neue Trends. So war früher die runde Tomate, die besonders gefragt war. Heutzutage genießt man wiederum besonders gerne Cherry- und Cocktail- sowie Snack- und Rispentomaten. Aber auch alte und exotische Varianten finden immer mehr Anhänger. Dabei wird nichts dem Zufall überlasse – denn damit die Tomate bei den Verbrauchern auch weiter gut ankommt, entwickeln die Züchter ständig neue Sorten. Gut zu wissen ist auch, dass Tomaten sehr gesund sind. Sie enthalten reichlich Vitamin C, Kalium, Ballast- und Pflanzenstoffe, die vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen können und gleichzeitig die Abwehrkräfte stärken. Besonders wertvoll ist das vor allem in der Schale enthaltene Carotinoid Lycopin. Daher sollte man, wenn es sich eben vermeiden lässt, bei der Zubereitung Tomaten nicht schälen. Dass die Tomate auch hierzulande einmal so populär sein würde, ahnte zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Deutschland übrigens kaum jemand. Wie andere Nachtschattengewächse kam das Gemüse aus Mittel- und Südamerika nach Europa. In der französischen Küche wird es gar bereits seit Ende des 16. Jahrhunderts verwendet, in der italienischen seit dem 18. Jahrhundert. Deutschland dagegen entdeckte seine Liebe zur Tomate erst vor gut 100 Jahren.

Bad Camberg vom Mittwoch, 15. Mai 2019, Seite 1 (11 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31