Westerwaldpost Süd

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

 

Eine Hommage an den „Man in Black“

RANSBACH-BAUMBACH. „The Johnny Cash Show“, präsentiert von den „Cashbags“, macht am Sonntag, 10. März (19 Uhr), in der Stadthalle (Rheinstr. 103) in Ransbach-Baumbach Station. Nach mehreren produktiven Jahren mit Konzerten in Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowenien, Italien, Schweiz, Frankreich und Holland freuen sich die „Cashbags“, ihre neue Show ankündigen zu können. „The Cashbags“ um US-Sänger Robert Tyson sind mit unzähligen Konzerten seit 2008 Europas erfolgreichstes Johnny Cash Revival. Das Quartett gleicht in Klang und Erscheinungsbild seinem berühmten Vorbild in den späten Sechzigern und liefert mit authentischer Stimme, Westerngitarre, Telecaster, Kontrabass und Schlagzeug detailgenau alle Klassiker im Rahmen einer mitreißenden Show, angelehnt an die Originalkonzerte mit musikalischen Gästen wie „June Carter“, „Carl Perkins“ und „The Carter Family“. Songs aus Johnny Cashs „American Recordings“ werden mit Gitarre und Piano in einem speziellen Akustikteil zelebriert. Im Programm stehen alle Johnny Cash-Klassiker von „Ring of Fire“, „I Walk the Line“ bis hin zu „Folsom Prison Blues“. Der mitreißende „Boom-Chicka-Boom“-Sound macht allen auf Anhieb Spaß. Der „Man in Black“ wäre verdammt stolz auf diese Musiker gewesen. Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen und auf www.paulis.de. Weitere Informationen unter y (0531) 34 63 72. Karten gibt es ab 28 €.

 
Westerwaldpost Süd vom Mittwoch, 6. März 2019, Seite 4 (6 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   März   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31