Westerwald-Post Süd AW

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Mit Realschulabschluss

in den Streifenwagen

Infos über den Beruf und Tipps für den Einstellungstest

REGION. Unter dem Motto „Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen“ informieren die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Koblenz am Donnerstag, 29. November (19 Uhr), in der BBS Lahnstein über die Bewerbungsvoraussetzungen, das Auswahlverfahren, den Bildungsgang „Polizeidienst und Verwaltung“ an der HBFS in Lahnstein, das Studium sowie die beruflichen Perspektiven bei der Polizei Rheinland-Pfalz und haben die passenden Antworten auf alle Fragen rund um den Polizeiberuf.

Schülern mit Sekundarabschluss I bietet der Bildungsgang „Polizeidienst und Verwaltung“ die Möglichkeit, in zwei Jahren die Fachhochschulreife zu erwerben und damit die Voraussetzung zum anschließenden Bachelor-Studium bei der Polizei Rheinland-Pfalz zu erlangen.

In der rund 90-minütigen Veranstaltung werden alle Informationen gegeben, die für den Einstieg in diesen abwechslungsreichen Beruf benötigt werden.

Weitere Informationen rund um den Polizeiberuf gibt es auf www.polizei.rlp. de/karriere, bei den Einstellungsberatern Markus Karst, y (0261) 10 32 016 und Manuel Neumann, y (0261) 10 32 209 oder per E-Mail an ppkoblenz. einstellungen@polizei.rlp.de

Westerwald-Post Süd AW vom Samstag, 24. November 2018, Seite 10 (42 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   November   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30