Neuwied AW

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Der Mensch im Mittelpunkt

Im Gesundheitsmarkt sind wertebewusste Entscheidungen gefragt

Wer im Gesundheitswesen in verantwortungsvoller Position tätig ist, hat es niemals nur mit Zahlen und Fakten, sondern immer wieder auch mit ethischen Themen zu tun.

Viel mehr als in anderen Berufen sind deshalb Achtung und Respekt im Umgang mit Patienten, mit deren Angehörigen und nicht zuletzt mit den eigenen engagierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen gefragt. Menschen mit Führungsaufgaben sollten für solche ethischen Fragen ausreichend sensibiliert sein - in speziellen Studiengängen kann das entsprechende Profil geschärft werden.

Die private, staatliche anerkannte Wilhelm Löhe Hochschule (WLH) in Fürth beispielsweise qualifiziert Studierende für verantwortungsvolle Aufgaben im Gesundheits- und Sozialmarkt. Der Studiengang „Gesundheitsökonomie und Ethik“ hat in diesem Zusammenhang ein besonderes Profil. Hier geht es um die wertebewusste und erfolgreiche Gestaltung des Gesundheitsmarktes beziehungsweise von Unternehmen und Einrichtungen, die auf diesem Markt agieren. Die Studierenden lernen, sich bei Entscheidungen nicht ausschließlich mit rationalen Kriterien wie Kennzahlen oder Prognosen zu beschäftigen, sondern auch mit ethischen Aspekten. Mit einer Kombination aus wirtschaftlicher und ethischer Perspektive werden Persönlichkeiten ausgebildet, die den Menschen in den Mittelpunkt des Handelns stellen ohne dabei relevante Aspekte des ökonomischen Handelns aus dem Blick zu verlieren.

Neuwied AW vom Samstag, 20. Oktober 2018, Seite 12 (3 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Oktober   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31