Bad Camberg

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Auf zur Kerb in Eisenbach

Lasershow und anschließende Grillfete läuten das Programm ein

EISENBACH. Die Kirmesburschen und -mädels 2018/2019 freuen sich schon seit Wochen auf das letzte Septemberwochenende und laden alle zur Kerb ein.

Aufgrund der tropischen Temperaturen der vergangenen Wochen, hat sich die Kirmesgesellschaft dazu entschieden, in diesem Jahr kein Feuerwerk zu zünden. Die Kirmesburschen und –mädels bitten um Verständnis!

Los geht’s am Freitag, 28. September (21 Uhr) mit einer Lasershow und anschließender Grillfete am Brunnenplatz. Die optimale Sicht auf die Lasershow ist vom Clemens-Langenhof-Platz möglich.

Der Kirmessamstag, 29. September, beginnt um 14 Uhr mit dem Stellen des Kirmesbaums am Brunnenplatz. Begleitet vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Oberbrechen und Kindern auf bunt-dekorierten Fahrrädern wird der festlich geschmückte Kirmesbaum durch die Eisenbacher Straßen zum Brunnenplatz getragen, um unter Anteilnahme der Eisenbacher Bevölkerung und mit Unterstützung der Eisenbacher Feuerwehr als weiterhin sichtbares Symbol der Kirmes aufgestellt zu werden. Die Kinder treffen sich um 12:30 Uhr am Mehrgenerationenpark um die Fahrräder zu schmücken. Abends treffen dann ab 20 Uhr moderne Club-Beats auf Rock. Die Band „Beakers Mom“ verwandelt die Eisenbacher Festhalle in einen großen Dancefloor. Am Kirmessontag, 30. September (11 Uhr), findet ein von den Kirmesburschen und Kirmesmädels sowie dem Kirchenchor „Cäcilia“ mitgestaltetes festliches Hochamt in der Eisenbacher Pfarrkirche St. Petrus statt. Anschließend ziehen die Festbesucher zum Brunnenplatz um dort bei zünftiger Musik durch den Musikzug der Freiwilligen der Freiwilligen Feuerwehr Oberbrechen den traditionellen Frühschoppen zu genießen. Abends legt dann beim Eisenbacher Heimatabend, ab 20 Uhr, in der Festhalle DJ Timo auf.

Traditionell steht der Kirmesmontag, 1. Oktober, ganz im Zeichen der Kirmesburschen vergangener Jahre, die sich mit den aktuellen Kirmesburschen und -mädels des Jahrgangs 2018/2019 um 10 Uhr am Brunnenplatz treffen, um gemeinsam durch die fahnengeschmückten Dorfstraßen zur Festhalle zu ziehen. Der dortige Frühschoppen mit musikalischer Unterhaltung durch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Oberbrechen und nachfolgend DJ Timo, der Auftritt der Eisenbacher Kindergartenkinder sowie der großen Kirmestombola ist ein Besuch wert.

Bei allen Veranstaltungen ist wieder bestens für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.

Die Kirmesgesellschaft bedankt sich bei allen Sponsoren, insbesondere bei der Naspa, die mit einer großzügigen Spende die Anschaffung der Fahne verwirklichten.

Bad Camberg vom Mittwoch, 26. September 2018, Seite 4 (32 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30