Koblenzer Schängel

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

In Teufels Küche

FV Engers freut sich über 13 Punkte

ENGERS. -mas- Die Tabellenführung, die am Freitagabend übernommen wurde, sollte nicht lange halten. Aber im Lager von Fußball-Oberligist FV Engers herrscht allenthalben große Freude über die bereits 13 eingefahrenen Punkte.

„Die kann uns keiner mehr nehmen“, so Verteidiger Marcel Horz, mit einer Torvorlage und einem direkt verwandelten Freistoß einer der Matchwinner beim jüngsten 3:1-Erfolg über Emmelshausen, des weiteren trafen Niklas Hermann und Jonathan Kap. Nachdem die Rückrunde der Vorsaison zur Zitterpartie wurde, ist jeder Zähler, der jetzt schon auf die Habenseite gebracht wurde, wertvoll. Auch im Hinblick auf den nächsten Gegner: Der FVE befindet sich am Samstag, 1. September (15.30 Uhr), buchstäblich „in Teufels Küche“, nämlich bei der II. Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern; gespielt wird auf dem NLZ-Gelände Fröhnerhof. Das nächste Heimspiel des FV Engers findet abermals unter Flutlicht statt: Am Freitag, 7. September (19 Uhr), kommt Aufsteiger Hassia Bingen.

Koblenzer Schängel vom Mittwoch, 29. August 2018, Seite 9 (447 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   August   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31