Koblenzer Schängel

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

 

Drei Ehrennadeln für kulturelles Engagement

-mdz- Feurige Gitarrenklänge aus den Federn von Antonio Riuz-Pipó und José Luis Merlin versprühen die Hände von Sigi Chen von der Gitarrenakademie der Koblenzer Musikschule. Erst kürzlich gewann Chen den ersten Preis des Bundesjugendwettbewerbs „Jugend musiziert“ und war die akustische Zutat zur Ehrung gleich dreier kulturell engagierter Koblenzer durch Oberbürgermeister David Langner (links) und Kulturdezernentin Margit Theis-Scholz (rechts): Anja Bogott (Zweite v. links), Gunhild Schulte-Wissermann (Mitte) und Manfred Tippner (Zweiter v. rechts) erhielten jetzt im Historischen Rathaussaal für ihr jahrelanges Wirken die Kulturehrennadel der Stadt. Die in Cottbus geborene Anja Bogott wurde als Mot(ivat)or des rechtsrheinischen Stadtteils Ehrenbreitstein geehrt: Nicht nur den Wochenmarkt hat sie mit auf den Weg gebracht, sondern auch die Ehrenbreitsteiner Kulturtage und das jährliche Lichterfest. Langner bezeichnete Ehrenbreitstein in seiner Laudatio nicht zuletzt durch Bogotts „mitreißendes Wirken“ als „Kulturzentrum von Koblenz“. Als Gründerin und langjährige Vorsitzende des Vereins „Django Reinhardt Music Friends“ wurde Gunhild Schulte-Wissermann – Gattin von Langners Vor-Vorgänger Eberhard Schulte-Wissermannn – geehrt. Auch den Verein „Django Reinhardt Kutur- und Beratung“, der Kultur um praktische soziale Aspekte ergänzt, etablierte sie 2011. In beiden Vereinen engagiert sie sich seit gut 20 Jahren neben ihrem Einsatz für die Koblenzer Stadtbibliothek: Deren Förderverein „Lesen und Buch“ mit dem Ziel, Kinder im Lesen aktiv zu fördern, leitete sie ebenfalls viel Jahre als Vorsitzende. Manfred Tippner schließlich erhielt die Auszeichnung als langjähriger Geschäftsführer des Fördervereins des Rhein-Museums, einem ausschließlich privat geführten Museums ebenfalls in Ehrenbreitstein. Vergeben wird die Kulturehrennadel übrigens seit elf Jahren.Foto: Dietz

 
Koblenzer Schängel vom Mittwoch, 22. August 2018, Seite 5 (15 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   August   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31