Koblenzer Schängel

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Ein neues Leben ermöglichen

Seit 20 Jahren besteht das Frauenhaus des SkF in Koblenz

KOBLENZ. Auf eine der ersten Fragen, wo das Frauenhaus in Koblenz stehe, gibt es keine Antwort. Die Anonymität und damit ein Stückweit Sicherheit wird so gewahrt. Seit 20 Jahren befindet sich die Einrichtung in Trägerschaft des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF). In dieser Zeit wurden 1100 Frauen aufgenommen.

Die sieben Betten sind stets belegt. Die Frauen und auch ihre Kinder haben meist jahrelang unter der Gewalt in einer engen sozialen Beziehung gelitten und erhalten im Frauenhaus einen Auftakt für ein neues, gewaltfreies Leben. Durch Beratungsstellen, Arztpraxen oder die Polizei werden Frauen auf das Angebot aufmerksam „oder sie melden sich selbst“, berichtet die Leiterin der Einrichtung Alexandra Neisius. Aufgenommen werden Frauen, bei denen die Bedrohungslage hoch und der Unterstützungsbedarf durch viele Kinder oder ein fehlendes soziales Netzwerk stark sei. „Es geht uns darum, das Selbstwertgefühl der Frauen zu stärken, denn viele trauen sich nach Jahren der Unterdrückung und Gewalt nichts mehr zu“, weiß die Sozialarbeiterin, die seit neun Jahren das Haus leitet; seit fast 20 Jahren arbeitet sie dort.

Was hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten geändert? Die Konfliktlage sei komplexer geworden, resümieren Christiane Zakrzewski (vorige Geschäftsführerin SkF), Stefanie Coopmeiners (Geschäftsführerin SkF) und die Leiterin des Frauenhauses Alexandra Neisius. Die Frauen sind auch mutiger geworden sich von ihrem bisherigen Leben zu trennen. „Jeder, der Leid verspürt, kann zu uns kommen. Wir beraten vertraulich und kostenfrei“, versichern die Frauen.

Weitere Infos: y (0261) 94 21 020, E-Mail: info@ frauenhaus-koblenz.de.

Koblenzer Schängel vom Mittwoch, 4. Juli 2018, Seite 1 (51 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Juli   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31