Koblenzer Schängel

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Glück für Wandmalereien

Erneute Förderung für Peterskapelle in Spay

SPAY -non- Auch in diesem Jahr unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) die Restaurierung der Wandmalereien in der Peterskapelle in Spay. Dank der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, kam eine Summe von mehr als 20 000 € zusammen.

Die einschiffige Kapelle St. Peter und Paul in Spay entstand ungefähr um 1300. Ihre Innenwände sind mit figürlichen Fresken aus der Erbauungszeit geschmückt. Diese gehören zu den schönsten und qualitätsvollsten mittelalterlichen Ausmalungen in Rheinland-Pfalz, sind jedoch infolge loser Putzbereiche und Abplatzungen stark gefährdet. Schon seit 1999 werden die Malereien restauriert. Ab dem Jahre 2000 beteiligte sich die DSD an den Arbeiten mit bisher mehr als 160 000 €, die dank der Dres. Ursula und Justus Keudel-Stiftung und der GlücksSpirale generiert werden konnten. Die gemeinwohlorientierte Lotterie unterstützt Destinatäre aus den Bereichen Denkmalschutz, Sport und Wohlfahrt. Die DSD gehört seit 1991 zu den Destinatären der GlücksSpirale und erhält in diesem Jahr eine Förderung von insgesamt 22 500 €. Dank dieser Summe können die Restaurierungsarbeiten an den Fresken fortgesetzt werden.

Im Rahmen einer kleinen Feier in der Peterskapelle überreichten Jürgen Häfner, Geschäftsführer von Lotto Rheinland-Pfalz, und Stephan Hansen, Vorstand der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, den symbolischen Fördervertrag an Alfred Unkel, 1. Beigeordneter der Stadt Spay. Neben diesen Beteiligten informierte Thomas Metz, Generaldirektor Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, über die wertvolle Unterstützung für die rheinland-pfälzische Denkmallandschaft seitens der DSD und der GlücksSpirale. Im Anschluss berichtete Günter Werner, Vorsitzender des Förderkreises Peterskapelle Spay, über den Fortgang der Restaurierungsmaßnahmen.

Koblenzer Schängel vom Mittwoch, 27. Juni 2018, Seite 13 (67 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30