Rhein-Wied Kurier

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Generationen und Kulturen im Fokus

UNKEL. Die Tür des katholische Pfarrheims Sankt Pantaleon (Corneliaweg 3) in Unkel steht am Freitag, 29. Juni (15- 17 Uhr), wieder offen für alle, die sich gerne bei Kaffee, Tee und Kuchen mit Geflüchteten, die mittlerweile schon ein Jahr oder noch länger in der Verbandsgemeinde Unkel leben, auszutauschen. Sprachbarrieren gibt es mittlerweile keine nennenswerten mehr, aber es fehlt an Deutschen, mit denen man sich austauschen und das in Deutschkursen Erlernte anwenden kann. Die Kinder können sich, wie immer, auf die Bastelangebot von Lore Armbruster freuen. Einige der Neubürger werden wieder Gebäck aus ihren Heimatländern anbieten. Sie selbst und auch das Koordinationsteam des Kontaktkreises Flüchtlinge in der Verbandsgemeinde Unkel freuen sich über Kuchenspenden von Einheimischen. Die deutschen Sahnetorten, aber auch Bienenstich und Käsekuchen sind bei ihnen sehr beliebt.

Rhein-Wied Kurier vom Mittwoch, 27. Juni 2018, Seite 1 (36 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30