Koblenzer Schängel

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Ferienfreizeiten

In den ersten beiden Wochen der Sommerferien bietet das Haus der offenen Tür (HoT) in Metternich ein spaßiges und abenteuerreiches Programm für Jugendliche und Kinder ab 7 Jahren. In Kooperation mit der Kirche der Jugend (X-Ground Koblenz) und der katholischen Jugend Metternich offeriert das HoT von Montag bis Freitag, 25. bis 29. Juni, fünf tolle Ausflugstage, an denen sich die Teilnehmer sowohl indoor als auch in der freien Natur austoben können. Neben einem Besuch im Kletterwald, der Spaßfabrik sowie der Feuerwehr sind eine Wanderung in der Ruppertsklamm und Adventure Golf geplant. Anmeldungen auf www.hot-koblenz.de und im offenen Treff. Die Anmeldefrist endet am Dienstag, 19. Juni. In der zweiten Ferienwoche ist das Team des HoTs im Stadtteil Metternich unterwegs. Auf öffentlichen (Spiel-)Plätzen präsentiert sich die Einrichtung mit ausgefallen Spielen und Aktionen. Die genauen Termine und Standorte sind auf der Homepage www.hot-koblenz.de nachzulesen.

Die Kirchengemeinden „Zur Heiligen Dreifaltigkeit“ Koblenz-Innenstadt laden bereits zum 22. Mal zur Sommerferienfreizeit ein. Teilnehmen können Jungen und Mädchen im Alter von neuen bis 16 Jahren (Geschwisterkinder nach Absprache ab sechs Jahren). Ein großes erfahrenes und seit Jahren bestehendes Betreuerteam versorgt, betreut, verpflegt, beschäftigt und bespaßt die Kinder und Jugendlichen vom 15. bis 24. Juli auf dem Jugendlagerplatz in Dreisberg im Westerwald. Die großzügige Anlage bietet viele Möglichkeiten zum Austoben oder Entspannen. Schwimmbad und Badesee befinden sich in nächster Nähe. Die klassischen Sport- und Spielangebote, wie Fußball, Tischtennis, Stadtralley etc. fehlen selbstverständlich auch nicht. Im Reisepreis von 140 € (pro angemeldetem weiterem Geschwisterkind 5 € weniger) sind Hin- und Rückreise mit einem Busunternehmen, Eintrittsgelder, Verpflegung und Spiel- und Bastelmaterial enthalten. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Anmeldungen gibt es in den Vorräumen der jeweiligen Kirchen, bei den dazugehörigen Pfarrämtern oder direkt bei der Lagerleitung unter der E-Mail-Adresse Ferienlager.schaengelunnerwegs@gmail.com.

Ein viertägiger Workshop wird in den Sommerferien im Ludwigmuseum vom 26. bis 29. Juni (jeweils 10.30 bis 15 Uhr) angeboten. Museumspädagogen aus dem KunstKontakt Team haben diesen Workshop entwickelt: Quer durch viele Techniken, mit vielen eigenen Ideen und natürlich vielen Kunstwerken kann gezeichnet, gebaut, gemalt, gebastelt, gedruckt und vieles mehr gestaltet werden. Zielgruppe des Workshops sind Kinder und Jugendliche (sechs bis rund 16 Jahre). Die Gruppen werden nach dem Alter gebildet, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Kosten betragen 50 € (zuzüglich 10 € Materialkosten). Anmeldung: y (0261) 30 40 416, E-Mail: info@ludwigmuseum.org. Weitere Infos: www.ludwigmuseum.org.

Koblenzer Schängel vom Mittwoch, 20. Juni 2018, Seite 4 (31 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30