Westerwaldpost Nord

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Produktpalette wächst weiter bei der Hachenburger-Brauerei

Mit erfrischendem Hachenburger Natur-Radler in den Sommer starten

HACHENBURG. In Österreich sind naturtrübe Radler schon seit vielen Jahren ein absoluter Verkaufsschlager – nun gibt es dieses erfrischende Biermischgetränk auch von der Westerwald-Brauerei.

Hachenburger Natur-Radler – die natürliche Erfrischung aus Hachenburger Pils und natürlicher Zitronenlimonade aus echtem Zitronensaft. Seit Ende April ist das erfrischende Biermischgetränk im regionalen Markt integriert und stößt bei den Westerwäldern auf große Begeisterung.

Das Hachenburger Natur-Radler ist eine prickelnde Mischung aus gutem Hachenburger Pils und natürlicher Zitronenlimonade, frei von künstlichen Zusatzstoffen oder Süßungsmitteln. Es zeichnet sich durch einen intensiven, fruchtigen Geruch und den frischen Geschmack von Zitrone aus – ein ideales Sommergetränk zum Feierabend oder in geselliger Grill-Runde. Als natürliche Alternative spricht Hachenburger Natur-Radler alle Genießer an, die auch beim Biergenuss eine unverfälschte und naturbelassene Zusammensetzung bevorzugen.

Seit vielen Jahren werden die in der Westerwald-Brauerei gebrauten Bierspezialitäten national und international ausgezeichnet. Jedoch ist das noch lange kein Grund, um sich auszuruhen: Die Hachenburger Braumeister und Mitarbeiter der Qualitätssicherung haben in den vergangenen Wochen viel getestet und verkostet und anschließend „Bierkenner“ aus dem ganzen Westerwald eingeladen, um die neue Kreation probieren und bewerten zu lassen. „Eine breit angelegte Verkostung ist ideal, um den Westerwäldern zu ermöglichen, ihr Urteil zum neuen Hachenburger Natur-Radler abzugeben. Uns, als heimatverbundene Privat-Brauerei, ist diese Meinung besonders wichtig“, so Brauereichef Jens Geimer.

Über 140 „Bierkenner“ prüften und beurteilten den Geschmack von zwei Varianten der bis dato noch geheimen Bierspezialität nach Geschmack, Farbe und „Erfrischungsgrad“. Anschließend wurden die von den Verkostern mit Freude ausgefüllten Bewertungsbögen von der Westerwald-Brauerei ausgewertet und dem neuen Hachenburger Natur-Radler der letzte Feinschliff verliehen.

Belohnt wurden alle „Verkoster“, die am Entstehungsprozess mitgewirkt haben, mit einer kostenlosen Probe der ersten Abfüllung des neuen Hachenburger Natur-Radlers. Auch die „Hachenburger Clubber“ profitierten und wurden dazu eingeladen, sich eine exklusive Produktprobe noch vor Markteinführung abzuholen.

Das Hachenburger Natur-Radler ist ab sofort im bewährten 24 mal 0,33 Liter Kasten und als Sechser-Träger im Handel erhältlich. Bei vielen Gastronomen und auf Festen und Veranstaltungen wird es frisch gezapft.

Westerwaldpost Nord vom Mittwoch, 30. Mai 2018, Seite 10 (51 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31