Rhein-Wied Kurier

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Programm

ab dem 29. März

Neu im Kino

„Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“

Lummerland, die Insel mit zwei Bergen im großen Ozean, ist zu klein geworden, um weiterhin all seine Bewohner zu beherbergen. Der als Baby hier gestrandete Waisenjunge Jim Knopf (Solomon Gordon) will die Insel deshalb gemeinsam mit seinem besten Freund Lukas, dem Lokomotivführer (Henning Baum), verlassen. Auf dem Weg in die große weite Welt erleben die zwei einige Abenteuer, die sie unter anderem aufs Meer und in die Luft, in die Wüste, nach Mandala und in die Drachenstadt von Frau Mahlzahn führen.

Highlights im Cine 5

Metropolitan Opera

in Asbach

Im Cine 5 gibt es nicht nur großes Kino, sondern auch große Opern zu sehen – live aus der Metropolitan Opera in New York.

Die Aufführung „Cosi fan tutte“ von Wolfgang Amadeus Mozart ist am Samstag, 31. März (19 - 23 Uhr; inkl. einer Pause), im Cine 5 zu sehen.

Kaiser Joseph II. erteilte Mozart den Auftrag für die 1790 in Wien uraufgeführte Oper, deren Musik samt Libretto von Lorenzo da Ponte aus einem Spiel Ernst macht. Wer liebt wen im Spiel um Treue und Lust? Die Männer ihre Frauen, obwohl diese durch jede Liebesprobe rasseln? Die Frauen ihre Männer, weil sie deren lachhafte Verführungskünste und Maskeraden von Anfang an durchschauen? Keiner keinen oder alle alle?

Cine 5 Vorpremiere –

„Der Sex Pakt“

In der US-Komödie „Der Sex Pakt“ finden John Cena, Leslie Man und Ike Barinholtz heraus, dass ihre Töchter planen, auf dem Abschlussball entjungfert zu werden, und versuchen dieses Vorhaben daraufhin mit allen Mitteln elterlicher Einmischung zu verhindern. Dieser Film wird am Mittwoch, 11. April (20.15 Uhr), in einer Vorpremiere im Cine 5 Kino in Asbach gezeigt.

Der Sex-Pakt, den die drei langjährigen Schulfreundinnen Julie (Kathryn Newton), Sam (Gideon Adlon) und Kayla (Geraldine Viswanathan) schließen, ist folgender: Zur Prom Night, also ihrem Schul-Abschlussball, wollen sie endlich ihre Jungfräulichkeit verlieren. Mit Emojis in ihren Textnachrichten wird die Abmachung besiegelt.

Wie es der Zufall will, stolpern jedoch die Eltern der drei Teenagerinnen, Lisa (Leslie Mann), Hunter (Ike Barinholtz) und Mitchell (John Cena), über die Botschaften, als die den privaten Computer eines ihrer Sprösslinge ausspionieren. Nachdem sie die wirre Bildsprache der Jugend entschlüsselt haben, will das besorgte Trio zuerst nicht wahrhaben, dass ihre drei kleinen Mädchen den Schritt ins Erwachsenenalter wagen wollen. Doch als sie es nicht länger leugnen können, beschließen sie, sich einzumischen und den ersten Sex ihrer Töchter um jeden Preis zu verhindern.

Cine 5-Preview –

„Early Man“

In „Early Man“, einem Knetfiguren-Stop-Motion-Abenteuer des Wallace-&-Gromit-Schöpfers Nick Park, muss ein Steinzeitmensch seinen Stamm sportlich gegen einen mächtigen Feind verteidigen. Dieser Film wird am Sonntag, 22. April (16 Uhr) in einer Preview im Cine 5 Kino in Asbach gezeigt.

Der Early Man, also der frühe Mensch, lebt zu einer Zeit, als noch mächtige Dinosaurier und wollige Mammuts den Erdball bevölkern. Das Leben in dieser prähistorischen Epoche ist überaus hart und das Überleben sogar noch schwerer.

In dieser grauen Vorzeit muss ein einzelner Höhlenmensch seine bis dahin schwer zu entdeckende Tapferkeit unter Beweis stellen, indem er seinen Stamm von Steinzeitmenschen gegen einen mächtigen Feind in den Kampf führt, der bereits im Bronzezeitalter angekommen ist.

Cine 5 Vorpremiere –

„Deadpool 2“

Ryan Reynolds kehrt in „Deadpool 2“ als anarchischen Anti-Superheld mit große Klappe und einer großen Portion Selbstironie auf die Leinwand zurück. Die Fortsetzung wird am Mittwoch, 16. Mai (20.15 Uhr), im Cine 5 Kino in Asbach gezeigt. Am Samstag, 19. Mai (16 Uhr), und Sonntag, 20. Mai (20.15 Uhr), wird zudem ein Double Feature gezeigt.

Deadpool selbst kündigte im Nachspann seines ersten Stand-Alone-Auftritts für den Nachfolger eine Partnerschaft mit dem Zeitreisenden Cable an. Nach dem Überraschungserfolg von Deadpool führt an dieser Konstellation kein Weg vorbei. Zur genauen Handlung gibt es noch keine weitergehenden Informationen, außer dass Deadpool (Ryan Reynolds) gerne Cable im Schlepptau hätte. So wird es dann auch kommen, zusätzlich ist noch Domino mit von der Partie.

Weitere Infos: www. cine-five.de, Kartenreservierungen unter y (02683) 94 32 610.

Scannen Sie mit unserer kostenlosen PAPER.plus-App bei ausgewähltem LokalAnzeiger / AM WOCHENENDE-Kanal das Bild dieses Artikels mit dem Icon und entdecken Sie tollen digitalen Mehrwert.

Rhein-Wied Kurier vom Mittwoch, 28. März 2018, Seite 5 (40 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   März   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31