Lahn-Post D AW

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

„Koblenz und die Region haben

ein Spitzenprogramm verdient“

Wiesn-Wirt Hans-Jürgen Lichter über den Stand der Planungen des sechsten Koblenzer Oktoberfestes

KOBLENZ. Das Koblenzer Oktoberfest schreibt Jahr für Jahr eine neue Erfolgsgeschichte. In diesem Jahr findet vom 7. September bis 6. Oktober die sechste Auflage der Mega-Wiesn-Gaudi auf dem Messegelände am Wallersheimer Kreisel statt. AM WOCHENENDE hat mit Wiesn-Wirt Hans-Jürgen Lichter gesprochen.

AM WOCHENENDE: Die sechste Auflage des Koblenzer Oktoberfestes steht an. Sie haben wieder ein Hammerprogramm auf die Beine gestellt. Wie schaffen Sie es, das in Koblenz anzubieten?

Hans-Jürgen Lichter: Wir versuchen von Jahr zu Jahr noch eine Steigerung hin zu bekommen. Koblenz und die Region haben ein Spitzenprogramm verdient. Die regionale Bevölkerung und tausende Gäste aus Deutschland und den benachbarten Ländern haben sich das Koblenzer Oktoberfest im Kalender markiert und feiern fröhlich und vor allem friedlich jedes Jahr begeistert das Koblenzer Oktoberfest.

AM WOCHENENDE: Sie haben Änderungen angekündigt. Welche?

Lichter: In diesem Jahr wird es keine Vorwiesn geben. Wir veranstalten an fünf Wochenenden hintereinander das Koblenzer Oktoberfest. Am dritten Wochenende fangen wir, wegen des Lärmschutzes für die Anwohner, bereits um 14 Uhr mit dem Live-Programm an und hören um 22 Uhr auf. Somit haben wir aber für unsere Gäste acht Stunden Power-Programm und machen den Tag zur Party-Nacht. Dieses Wochenende ist somit Ideal für Betriebs- oder Vereinsausflüge. Auch am Festzelt wird sich in diesem Jahr noch einiges ändern. Es wird einen neuen Zeltgiebel mit einem noch attraktiveren Biergarten vor dem Zelt und unserer Almhütte geben. Auf Gästewunsch werden wir den Bereich vor der Bühne vergrößern. Somit wird es dort mehr Platz für die Fans der Stars und Musikbands geben.

AM WOCHENENDE: Wollen Sie uns mehr über die Mottoveranstaltungen verraten?

Lichter: Mit unseren Medienpartnern, dem Verlag für Anzeigenblätter (VfA) und der Rhein Zeitung, sind wir dabei ein neues Konzept für Mottoveranstaltungen für Vereine und Organisationen zu erarbeiten. Hier haben wir uns ein Beispiel an den großen Volksfesten in Bayern genommen. Wir werden an speziellen Abenden zum Beispiel den Einzelhandel, die regionalen Handwerksbetriebe oder die Schützenvereine der Region ansprechen.

AM WOCHENENDE: Sie wollen also auch denen etwas zu Gute kommen lassen, die unsere Gesellschaft und auch Sie beim Oktoberfest unterstützen?

Lichter: Ein besonderes Anliegen ist es uns, auch die Menschen zu unterstützen, die bei großen Veranstaltungen und im täglichen Leben immer für die Allgemeinheit da sind. Hier wollen wir an einem speziellen Abend zu vergünstigten Preisen die Feuerwehren, Rettungskräfte, Polizei, Krankenhausmitarbeiter, Sicherheitsdienste etc. einladen, damit auch diese einmal fröhlich und ausgelassen feiern können. Mit unseren Medienpartnern wollen wir hier auch die Leser einbinden, um Vorschläge für einen „Helfer-Ehrenpreis“ auszuloben und an diesem speziellen Abend vor großer Kulisse diese Menschen auszuzeichnen.

AM WOCHENENDE: Besteht auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit in Lichters Almhütte nach dem Zeltkehraus weiter zu feiern? Und bieten Sie auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit von Firmenfeiern im tollen Ambiente der Almhütte an?

Lichter: Ja, unsere Almhütte steht auch in diesem Jahr wieder für die After-Wiesnparty zur Verfügung. Hier können alle, die nach dem Live-Programm im Zelt noch weiter feiern möchten, tanzen und Party bis zum Abwinken machen. Unsere Almhütte bietet sich aber auch ideal für private Familienfeiern und Betriebsfeiern an. Bis zu 200 Personen haben hier Platz, um in gemütlicher, rustikaler Atmosphäre zu feiern. Lichters Almhütte kann exklusiv und separat auch an anderen Tagen außerhalb der Oktoberfest-Veranstaltungstage gebucht werden.

Karten gibt es auf www. ticket-regional.de oder unter y (0651) 97 90 777. Die VIP-Wiesnbox ist nur über die Hotline buchbar. Das gesamte Programm gibt's auf www.koblenzer- oktoberfest.com.

Lahn-Post D AW vom Samstag, 3. März 2018, Seite 4 (114 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   März   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31