Neuwied AW

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Neue Session mit vielen Highlights

Bendorfer Narrenzunft bietet fünf Sitzungen mit buntem Programm

BENDORF. -pas- Die Bendorfer Narrenzunft (BNZ) steht in den Startlöchern für die kurze Session. Mit fünf Veranstaltungen liegt sie ganz vorne im städtischen Karnevalsreigen.

Die Große Prunksitzung am Samstag, 3. Februar (19.11 Uhr), in der Stadthalle bekommt Besuch von den Freunden der Stadtsoldaten „Rut Wieß Linz e.V.“ von 1934, besondere Stimmung ist also – neben allen eigenen Aktiven – garantiert.

Der Einzug in die Narhalla startet gemeinsam mit dem Musikzug Bendorf, Lausjung Dustin Wust wird Lokales präsentieren, es tanzen die Chaospänz, die BNZ Kids, das Solomariechen Gina Winter, die BNZ Garde, das BNZ Schauballett und das Männerballett „Die Walters“. Unter den Vortragenden sind Johanne Menke, Thomas Appelbaum und Joel Nilles. Am Sonntag, 4. Februar (14.11 Uhr), beginnt die Familiensitzung in der Stadthalle. Das „Alte Kino“ in der Poststraße ist Ort der Narretei am Mittwoch, 7. Februar (19.11 Uhr), mit der Herrensitzung und am Freitag, 9. Februar (19.11 Uhr), mit der Damensitzung „Ladies Kracher“. Für die Jüngsten beginnt am Samstag, 10. Februar (14.11 Uhr), die Kindersitzung in der Stadthalle bei freiem Eintritt.

Karten sind bei Tabakwaren Krämer, Hauptstraße, erhältlich.

Neuwied AW vom Samstag, 27. Januar 2018, Seite 16 (40 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31