Koblenzer Schängel

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

 

Ein Feuerlöscher für den „flammenden Niederberger“

-mdz- Im „Hörstudio S“ ist der Prinzenempfang schon gepflegte Tradition: Anfang Januar lädt der Hörakustik-Spezialist die Koblenzer Tollitäten nebst Hofstaat zum Empfang in seinen Räumlichkeiten in der Koblenzer Straße. Auch in diesem Jahr kamen viele Gäste aus dem öffentlichen Leben zu dem beliebten närrischen Stelldichein. Prinz Marcel, der flammende Niederberger (vorne, Vierter v. rechts) brachte ihre Lieblichkeit Confluentia Rebecca (vorne, Dritte v. links), sein Gefolge vom Närrischen Corps Blau–Weiß Niederberg mit zahlreichen Vereinsmitgliedern und -freunden und jede Menge Geschenke, darunter auch der Prinzensekt und natürlich der Prinzenorden, mit. Mit dem Orden wurde unter anderem auch Politiklegende Roswitha Verhülsdonk für ihr unermüdliches karnevalistisches Engagement geehrt. Zwei Generationen „Hörstudio S“ begrüßten und bewirteten die gut gelaunte Schar: Manfred Schmitz (vorne, Vierter v. links) und sein Sohn Robert Schmitz (vorne, Mitte), inzwischen Inhaber des Unternehmens. Auch sie überreichten den Tollitäten Präsente; geradezu bezeichnend für den „flammenden Niederberger“ war ein kleiner, ritzeroter Feuerlöscher aus den Händen von Robert Schmitz.Foto: Dietz

 
Koblenzer Schängel vom Mittwoch, 17. Januar 2018, Seite 11 (114 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31