© VFA Koblenz 

Mit Musik ins neue Jahr

Das Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden lädt ein

IDSTEIN. Das neue Jahr beginnt musikalisch – mit dem Besuch des Neujahrskonzertes am Sonntag, 20. Januar 2019 (18 Uhr), in der Stadthalle Idstein.

„Wir freuen uns immer auf unseren Auftritt in Idstein zu Beginn des neuen Jahres“, so Gründer und Dirigent Herbert Siebert, der mit seinem leuchtend roten Frack und Musikerinnen und Musikern renommierter deutscher Orchester zu Beginn eines neuen Jahres auch außerhalb der Region sehr gefragt ist.

Bereits Tradition seit 1987, möchte er mit seinem Johann-Strauß-Orchester zum 32. Mal das Publikum in Idstein begeistern. Zu Recht: Es ist jedes Mal ein Erlebnis, wenn der temperamentvolle Maestro und sein großartiges Ensemble mit Wiener Walzern, Märschen und Polkas sowie Ouvertüren aus bekannten Operetten das Flair der als Vorbild dienenden, weltberühmten Wiener Neujahrskonzerte auf die Bühne bringen.

Als Gast wird die Sopranistin Claudia Grundmann dabei sein, die in Idstein keine Unbekannte ist. Schon mehrmals konnte sie mit ihrer gefühlvollen Stimme die Zuhörer für sich einnehmen. Der ebenfalls bekannte Moderator Bernd-Peter Arnold wird auch in diesem Jahr mit Sachverstand und einer Prise Humor durch das Konzert führen.

Weitere Informationen bei der Stadt Idstein, y (06126) 78 622. Karten im Vorverkauf bei „Optik-Studio Noé“ (Schulze-Delitzsch-Straße 28), y (06126) 570008.


Bad Camberg vom Montag, 24. Dezember 2018, Seite 3