© VFA Koblenz 

Ärztlicher Notfalldienst

Der Bereitschaftsdienst-Zentrale Koblenz befindet sich im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Kemperhof (Koblenzer Str. 115), und ist bundesweit unter y 116 117 zu erreichen. Öffnungszeiten (Besuch auch ohne vorherige Anmeldung): montags, dienstags und donnerstags von 19 Uhr an; mittwochs von 14 Uhr an; freitags von 16 Uhr an; samstags, sonntags und an Feiertagen durchgehend.

• Bei akuten lebensbedrohlichen Notfällen muss direkt der Notruf- und Rettungsdienst unter der Nummer 112 angefordert werden.

Zentraler Notruf Vallendar, Niederwerth und Urbar

Samstag / Sonntag:

y (0261) 40 40 444.

Notdienst der Apotheken

Unter y 01805 258 825 -56068 (0,25 Euro/pro Minute aus dem dt. Festnetz) werden die nächstgelegenen dienstbereiten Apotheken angesagt.

Kinderärztlicher

Notfalldienst

Der Notfalldienst der Koblenzer Kinderärzte ist zu erreichen unter y 01805 11 20 56. Die Anrufe werden auf ein Sprachleitsystem umgeschaltet.

Die Anrufer erhalten dort Informationen über den diensthabenden Kinderarzt. Wird das persönliche Gespräch gewünscht, wird entsprechend weiterverbunden.

Patienten-Infostelle

Bezirkszahnärztekammer

y (0261) 912 011 11 oder www.zahnaerztehaus.de

Augenärzte

y (01805) 112 060

Frauennotruf Koblenz

y (0261) 35 000, mail@ frauennotruf-koblenz.de

www.frauennotruf- koblenz.de.

Krankentransport

y (0261) 192 22.

Weißer Ring

Verein für Kriminalitätsopferhilfe der Außenstellen Koblenz und Kreis Koblenz-Mayen:

y (02602) 11 60 06.

• Opfer-Notruf-Nummer:

y 0180 334 34 34.

Arbeiterwohlfahrt Vallendar

Essen auf Rädern, y (0261) 69297.

Deutsche Parkinson

Vereinigung

y (02630) 13 93.

Koblenzer Frauenhaus

Sozialdienst kath. Frauen, y (0261) 942 10 20.

Kinder- und

Jugendtelefon

Die kostenlose Nummer gegen Kummer:

y 0800 111 03 33.

TelefonSeelsorge

y 0800 111 0 111 und y 0800 111 0 222 (beide Nummern sind kostenfrei).

Mutter-Kind-Hilfswerk

Kostenlose Beratung.

Infos: y 0800 22 55 100 oder unter www.mutter-kind-hilfswerk. de.

Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige

Kreuzbund Stadtverband Koblenz e.V., Löhrstr. 53 y (02606) 35 80 36 oder y (02606) 25 41.

offene Infogruppe: Di., 19 - 21 Uhr.

für junge Menschen: Do., 19 - 21 Uhr.✦

Selbsthilfegruppe für Angehörige und Freunde von Alkoholkranken

y 0170 1200 358 oder y 01578 240 46 27 oder y (0261) 274 08.

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Ängsten und Depressionen

EA-Gruppe Koblenz

Bogenstr. 53

y (02621) 610 623

Treffen: Do., 19.30 - 21.30 Uhr.

Horizonte

Eisheiligenstr. 14

y (0261) 30 00 418

y 0157 72 38 998

Treffen: Fr., 18 Uhr


Koblenzer Schängel vom Mittwoch, 14. November 2018, Seite 2